Monatsarchiv: April 2010

Mango Sommerkollektion 2010

So meine Lieben,

nun ist es wieder so weit, der Sommer steht vor der Tür, und passend zu der Jahreszeit bringt Mango ihre neue Sommerkollektion in die Läden. Das Motto für dieses Jahr lautet : ,, Umso verspielter und süßer das Outfit desto stylischer geht man durch das heiße Wetter´´. Besonders gefragt sind Muster, alle Möglichen , wie beispielsweise auch das Blümchenmuster. Auch die Farbe weiß hat in dieser Saison ihrer Platz, und zwar ein ganz wichtigen, die gehört wohl auch wieder, wie letztes Jahr zu den Trendfarben des Sommers. Ein weiterer Punkt : Jeans. Damit meine ich nicht nur die normale Jeanshose , nein,  ich meine auch die Jenasbluse,  Jeansjacke , Jeansshorst oder auch Jeanstasche. Wer diesen Sommer kein Jeansteil besitzt, nun ja, der ist wohl nicht auch dem neusten Stand 😉  Überzeugt euch selbst , und seht wie wunderschön die Sommerkollektion geworden ist …

http://www.mangoshop.com/shop.faces?state=she_001_004_AL#prod=14_5[sec=cat_catalogo[busc=m_estacion_-1.page_0.size_tam1.rows_2

eure Kate ❤

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fashion, News

Soon…

Ja hallo erstmal,

also… ich wollte eigentlich nur mal Bescheid geben , dass es bald wieder eine neue Seite geben wird . Und zwar die Lookbook- Seite. Ich habe mir ein paar Outfits rausgesucht, die ich ganz toll finde und euch dann mal näher zeigen möchte . Ihr könnt dann natürlich auch Kommentare schreiben und sagen wie sie euch gefallen. Also ich hoffe ihr schaut dann mal rein 🙂

Eure Kate ♥

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter News

Neuste Trendteile, leicht selbst gemacht

Hallöchen meine Liebsten,
also ich muss euch hier unbedingt von einer ganz tollen Seite berichten die ich vor kurzem entdeckt habe.
Geht es euch auch so , dass ihr manchmal gar nicht genug Geld habt euch alle neuen Trendteile zu besorgen und auf manche wunderschönen Accessoires verzichten müsst? Ja , ich weiß , da wäre man am liebsten einfach mal Millionär um sich alles leisten zu können was man will. Doch mit dieser Seite , muss man nicht mal Millionär sein , um alles haben zu können was man will. Denn das was du willst, machst du dir einfach selber . Und wie das geht zeigt uns die wunderbare Bloggerin dieser Seite (sie macht es im übrigen wirklich toll)  : http://www.psimadethis.com

Hier ein paar Beispiele ihrer Ideen :

Finde ich wirklich sehr süß, und wie man sie , es  wird wirklich leicht gemacht.

Das Top finde ich wirklich cool, und mal ganz im ernst..wärt ihr auf solch eine Idee gekommen? Sicherheitsnadeln an einem Top ? Großartig !

und noch viele andere Ideen findet ihr hier : http://www.psimadethis.com

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter News

Das Cover

Ich habe ja erwähnt , dass mein Blog nicht nur  von Mode handeln wird,
und genau jetzt habe ich mal Lust auf ein auserhalbmodisches Thema zurückzugreifen:
Es geht um Bücher !
Ok manche lesen vielleicht gar nicht und finden das Bücher so ziemlich das langweiligste sind, aber ich kann mich da halt leider nicht anschließen. Was heißt leider ? Zum Glück ,meine ich natürlich !
Mir bereichern Bücher wirklich sehr viel Spaß , drum lese ich auch nicht nur sporadisch sondern eigentlich ziemlich oft. Sobald ich ein Buch in den Händen habe ,welches wirklich toll und interessant ist ,werde ich es sicherlich auch nicht mehr so schnell aus den Händen legen. Denn wenn ich erstmal anfange zu lesen , dann bin ich nur sehr schwer zu stoppen , meist steiger  ich mich in die Geschichte sehr hinein so das ich dann in meiner eigenen Welt lebe. Und das finde ich einfach großartig. Ich bewundere Autoren die mit ein paar Wörtern eine ganz neue Welt schaffen können, eine in der ich mich am liebsten immer befinden würde und zurückziehen könnte. So eine Welt hat beispielsweise meine Lieblingsautorin Cecilia Ahern für mich geschaffen. Vielleicht sagt euch der Name nichts, aber sicherlich kennt ihr den Film ,, P.S. Ich liebe dich ´´ stimmts ? Tja, sie hat das Buch zum Film geschrieben und ich sage euch das Buch ist 1000 Mal besser. Also sobald ihr lange weile habt lest euch Bücher von Cecilia durch sie hat es echt drauf. Sie schafft es ständig mich in ihren Bann zu ziehen und verblüfft mich immer wieder aufs neue mit ihren kreativen Geschichten. Jetzt komme ich aufs eigentliche sie hat nicht nur kreative Geschichten, sondern auch wirklich wunderhübsche Cover , doch nun kommt der Punkt der mich echt wütend gemacht hat.
Warum sehen die Cover von den englischen Büchern immer anders aus als die der deutschen ?
Also ich meine jetzt auch gleiche Bücher , und nicht unterschiedliche ja ? ^^…
Nehmen wir mal ein konkretes Beispiel , das Buch ,, Ich habe dich im Gefühl ´´ (das wirklich wunder, wunder, wunderschön ist ) von Cecilia Ahern hat hier in Deutschland dieses Cover:

Doch das englische Buch welches im übrigen dort ,,Thanks for the Memories´´ heißt  sieht so aus :


Also habt ihr zufällig eine Idee warum die so unterschiedlich aussehen, denn ich komme nicht drauf.
Das englische gefällt mir viel mehr, ich finde das richtig schön, und es spricht einen auch viel mehr an , finde ich. Ich denke wenn ich nicht wüsste ,dass das Buch von der Frau Ahern ist, dann hätte ich nicht mal ein Blick drauf geworfen. Damit will ich sagen, das ein Cover schon eine ziemlich große Bedeutung hat, nur deshalb habe ich mir das Buch nochmal auf englisch durchgelesen. Was ich im übrigen nicht bereue denn im englischen gefiel mir das Buch sogar mehr. Naja , auf jeden Fall nervt es mich total ,dass die deutschen Bücher immer anders aussehen, warum übernehmen die nicht einfach das original ?  Falls ihr dazu eine Idee habt, dann würde ich sie gerne wissen, denn ich bin es leid darüber nach zu grübeln. Ich meine die machen sich damit ja sogar noch mehr Arbeit, müssen sich ja schließlich etwas neues einfallen lassen …. Doch wozu???
Wenn das Original schon perfekt ist, warum ändert man und verunstaltet es gleichzeitig?
Mich interessiert wirklich eure Meinung dazu , ich hoffe ich bin nicht die einzige die das so sieht 😉

Eure Kate ❤

2 Kommentare

Eingeordnet unter Literatur

Hello

Hallöchen meine Lieben ,

ich bin kate  , 18,  eine Schülerin aus Berlin und ja, leider auch  Single . Ich denke das ist eigentlich auch der einzige Grund warum ich mir nun einen Blog zugelegt habe. Da  ich mit meiner wertvollen Zeit ja sonst nix zu tun habe , musste ich mir irgendein Hobby zulegen , und ich denke das ist genau das richtige für mich . Da ich mich sehr für Mode interessiere wird mein Blog hauptsächlich auch davon handeln, dennoch kann es auch mal passieren ,dass ich hier ein paar Stories poste die nicht grade viel mit Mode zu tun haben . Ich hoffe die ein oder andere wird sich hier mal öfter umsehen, und sich von meinen Blog inspirieren lassen .

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Über mich